Top
Training of trainers of the African Diaspora Youth Workers in Europe - Migrafrica
fade
4244
post-template-default,single,single-post,postid-4244,single-format-standard,eltd-core-1.0,ecwd-theme-flow,flow-ver-1.3.5,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Training of trainers of the African Diaspora Youth Workers in Europe

Die erste Phase des Projekts „Training of trainers of the African Diaspora Youth Workers in Europe” in Nicosia/Zypern wurde erfolgreich abgeschlossen. Das Seminar wurde in Kooperation mit ADYNE, dem strategischen Partner von Migrafrica, durchgeführt. Das Programm wurde konzipiert für NGO-Leaders, Sozialarbeiter/innen und Sozialunternehmer/innen, welche im Bereich Integration der jungen afrikanischen Diaspora in der EU tätig sind. Sie zu Multiplikatoren fortzubilden und einen spezifischen europäischen Pool für die Zielgruppe einzurichten war das Hauptziel. Die Teilnehmer aus Portugal, England, Irland, Deutschland, Finnland, Italien, Slowenien und Zypern konnte in den Themengebieten Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten, Gruppenbildungsmethoden, Workshop- und Kooperationsmanagement intensiv geschult werden. Ferner wurden gemeinsame Projekte entwickelt, die zur Fortführung des o.g. Projekts dienen und in Kürze in den o.g. acht Ländern beantragt werden. Der europäische Pool des „African Diaspora Youth Workers“ wird nach Beendigung der zweiten Phase des Fortbildungsprojekts eingerichtet und mit den bereits bestehenden europäischen Trainerpools vernetzt.

Für die Förderung des Projekts bedanken uns bei Erasmus+ und freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

Hilfe für Helfer1

Hilfe für Helfer 2