Top
Orientierung Plus Netzwerkbildung - Migrafrica
fade
3978
post-template-default,single,single-post,postid-3978,single-format-standard,eltd-core-1.0,ecwd-theme-flow,flow-ver-1.3.5,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-type2,eltd-sticky-header-on-scroll-up,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Orientierung Plus Netzwerkbildung

Orientierung Plus Netzwerkbildung, August 2015

Das Projekt richtete sich hauptsächlich an benachteiligte Bonner Jugendliche und junge Erwachsene, von denen viele „traumatisiert“ sind. Auf Grund unserer ähnlich verlaufenden Sozialisation wurden wir von vielen Migranten aus unseren Heimatländern aufgesucht. Viele von Ihnen brauchen eine Orientierungshilfe und langfristige Begleitung in dem für sie neuem Land, um sich von Beginn an gut in die neue Kultur zu integrieren. Die Schwerpunkte dieses Projektes sind der Erfahrungsaustausch und eine ausführliche Aufklärungsarbeit in Punkto sozialer, politischer Normen, juristischer Perspektiven, schulischer und beruflicher Orientierung und Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Die Kosten für die Teilnahme und Reise sowie Verpflegung wurden von der Sparkasse Stiftung Bonn vollständig übernommen. DANKE!